Die Süße des Alltäglichen

von Nathalie Heinke

Ein heißer Tag im Spätsommer in Frankfurt Sachsenhausen, nicht sehr weit entfernt vom Goetheturm. Längst sind die Tage wieder kürzer. Richard Betz’ Honig, samtig und goldbraun, ist auch schon in Gläser abgefüllt. 200 Stück sind es in diesem Jahr. Sie sind das Ergebnis von vier Monaten unermüdlicher Arbeit von … (weiterlesen)