Netto-Einnahmen werden gespendet

Da wir die Bienenhaltung als Liebhaberei betreiben und die Bienenpflege im Vordergrund steht, haben wir schon 2017 damit begonnen, die Netto-Einnahmen jedes Jahr zu spenden.

Das bedeutet konkret, dass nach Abzug der Ausgaben für notwendige Verbrauchsmaterialien (Winterfutter, Gläser, Deckel, Deckeleinlagen, Etiketten, Holz-Rähmchen etc.) der Überschuss an verschiedene Einrichtungen geht. Dabei kommen sicherlich keine großen Summen zustande, aber wenn viele mitmachen, kann man doch etwas bewegen …